Häufig gestellte Fragen

Die RUHR.TOPCARD ist eine ErlebnisCard für das Ruhrgebiet, das Sauerland und den Niederrhein. Sie besteht aus drei Leistungssegmenten:

Eintritt frei:
Sie beinhaltet 95 Freizeitattraktionen, deren Angebot man einmalig kostenfrei nutzen kann. Darunter befinden sich Zoos, Freizeitbäder, Schifffahrten, Museen und viele mehr.

Halber Preis:
Zusätzlich stehen Euch über 50 Freizeitziele zum halben Preis zur Verfügung - und das so oft Ihr möchtet*. Aufregende Freizeitparks, ausgesuchte Vorstellungen von Theater & Varietés oder einzigartige Events wie die 20. ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur.

Special 2020:
2020 besucht Ihr mit der RUHR.TOPCARD vom 01.01. – 31.03. den Allwetterzoo Münster oder Odysseum – Das Abenteuermuseum einmalig kostenfrei.

*Sofern die jeweilige Leistung nicht ausdrücklich von einer mehrmaligen Nutzung ausgenommen ist.

Die RUHR.TOPCARD hat eine kalenderjährliche Gültigkeit und gilt immer vom 01. Januar bis 31. Dezember.

Die RUHR.TOPCARD 2020 kostet für Erwachsene 56 Euro und für Kinder 36 Euro (Jahrgänge: 2006 bis 2015).
Darüber hinaus gilt: Bis zu drei Kleinkinder der Jahrgänge 2016 bis 2020 haben in Begleitung eines erwachsenen RUHR.TOPCARD-Inhabers kostenfreien Eintritt. Ausnahmen bilden die "Halber Preis"-Angebote.

Für Treuekunden gibt es die RUHR.TOPCARD 2020 bis zum 31.12.2019 zum Treuepreis von 50 Euro.
Bei der Online-Bestellung einfach die Kartennummer der 2019er Karte angeben oder bei Kauf in einer unserer Verkaufsstelle die 2019er Karte vorlegen. 

ADAC Mitglieder erhalten die RUHR.TOPCARD für Erwachsene ganzjährig zum Preis von 50 Euro. Hierzu ist die Mitgliedsnummer erforderlich. 

Unterjährig kann es zu Aktionsangeboten kommen. Alle aktuell gültigen Preise findet Ihr in unserem Online-Shop.

Die RUHR.TOPCARD 2020 könnt Ihr bestellen:

•    Online
•    Telefonisch unter Hotline: 01806 / 18 16 180*

Vor Ort erhaltet Ihr die RUHR.TOPCARD bei:

•    allen LeserLäden der WAZ, NRZ, WP und WR
•    vielen LeserServices der WAZ, NRZ, WP und WR
•    allen ADAC-Geschäftsstellen/-centern in NRW sowie ausgewählten Vertretungen
•    städtischen Touristinformationen
•    einigen Attraktionen der RUHR.TOPCARD

Alle Verkaufsstellen findet Ihr auch in einer Übersichtskarte und nach Städten sortiert.

 *0,20 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem deutschen Mobilfunknetz

In dem Fall, dass Eure RUHR.TOPCARD verloren gegangen oder gestohlen worden sein sollte, kontaktiert bitte unsere Info-Hotline:

  • 01806 / 18 16 180*

*0,20 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem deutschen Mobilfunknetz

Eine Vergünstigung für Personengruppen wie Schüler, Azubis, Rentner oder Menschen mit Behinderung gibt es nicht.

Die Partner der RUHR.TOPCARD haben diesbezüglich unterschiedlichste Regelungen, die nicht über die RUHR.TOPCARD pauschal geregelt werden können. Daher empfehlen wir Kunden sich vorab über die Preise und Konditionen unserer Partner zu informieren, um im Anschluss zu ermitteln, ob sich die Anschaffung einer RUHR.TOPCARD in diesem Falle lohnt.

Kleinkinder (der Jahrgänge 2016–2020):
Max. drei Kleinkinder erhalten in Begleitung eines erwachsenen RTC-Inhabers kostenfreien Eintritt bei den „Eintritt frei“- Angeboten. Ausnahmen bilden die „Halber Preis“-Attraktionen, sofern in der Beschreibung nicht hervorgehoben wird, dass auch hier der kostenfreie Besuch möglich ist.

Kinder (der Jahrgänge 2006–2015):
Für Kinder dieser Jahrgänge ist eine eigene Kinder-RTC erforderlich. Diese berechtigt um einmalig kostenfreien Besuch der „Eintritt frei“-Angebote. Für den Besuch der „Halber Preis“-Ausflugsziele gilt: Ist in
der Leistungsbeschreibung nicht hervorgehoben, dass es eine Ermäßigung auf den Kinderpreis gibt, so erhält der Inhaber einer Kinder-RTC die Ermäßigung auf den regulären Erwachsenenpreis.

Gesonderte Gruppenangebote gibt es für Schulklassen, Firmen und Gruppen bei einer Mindestabnahme von 20 RUHR.TOPCARDs.

Detailliertere Informationen sind hierzu über unsere Hotline 01806 / 18 16 180* erhältlich.

Eine Ausgabe von RUHR.TOPCARDs, die etwa auf den Namen einer Einrichtung ausgestellt werden und somit von mehreren Personen eingesetzt werden können, ist generell nicht möglich. Jede RUHR.TOPCARD muss mit Namen des Cardinhabers ausgefüllt und von diesem unterschrieben werden.


*0,20 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem deutschen Mobilfunknetz

Die RUHR.TOPCARD eignet sich hervorragend als Geschenk. Die Personalisierung der RUHR.TOPCARD erfolgt erst durch das Eintragen von Name und Unterschrift auf der Rückseite der Karte. Vor der ersten Nutzung müssen die Beschenkten nur Ihren Namen auf der Karte eintragen und diese unterschreiben. 

Neben dem Vorteilspreis für ADAC Mitglieder, können bei allen ADAC Verkaufsstellen Karten zum Normalpreis und zumTreuepreis erworben werden. 

Ruhr Tourismus Marken

Image 01 Image 02 Image 03 Image 04 Image 05 Image 06 Image 07
Unterstützt Durch