Liebe RUHR.TOPCARD-Inhaber, 

aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen hat die Regierung erneut Maßnahmen ergriffen, die auch die RUHR.TOPCARD betreffen. Die neue Regelung sieht vor, dass Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, geschlossen werden. Dazu gehören derzeit

a. Theater, Opern, Konzerthäuser, und ähnliche Einrichtungen,
b. Messen, Kinos, Freizeitparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen) und ähnliche Einrichtungen,
c. der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports 
d. Schwimm- und Spaßbäder, Saunen und Thermen

Diese Regelung gilt ab dem 02. November bis voraussichtlich Ende November. 


Für aktuelle Fallzahlen und lokale Einschränkungen wendet euch bitte an das Robert Koch Institut und das Land NRW. Hier geht es zu den aktuellen Einschränkungen. Die aktuelle Übersichtskarte findet ihr auf dem Dashboard des RKI.


Für die RUHR.TOPCARD 2020 wird der Nutzungszeitraum aufgrund des bisherigen pandemiebedingten Ausfalls um zwei Monate verlängert. Somit sieht die jetzige Regelung vor, dass Ihr eure RUHR.TOPCARD bis einschließlich des 28.02.2021 nutzen könnt.
Dabei können alle teilnehmenden Partner besucht werden, die ihr in 2020 noch nicht besucht habt. Doppelte Nutzungen von einmalig kostenfreien Partnern ist nicht möglich.

Je nach Dauer der erneuten Schließung, werden wir die Situation neu bewerten. 
 
Eine Übersicht über die Partner, die uns ihre Teilnahme an der Regelung bereits zugesagt haben, findet ihr hier

 

Unsere Corona FAQs

Ist die RUHR.TOPCARD noch erhältlich?

Wann kann der Special Partner besucht werden?

Ab wann ist die RUHR.TOPCARD 2021 gültig?

Wird es die RUHR.TOPCARD 2021 günstiger geben?

Was ist mit Kindern aus Jahrgängen 2016?

Was können wir tun wenn wir zur Risikogruppe gehören?

Kann eine ungenutzte Karte zurückgegeben werden?

Wie werden Reservierungen und Stornierungen gehandhabt?



Danke für Euer Verständnis
Viele Kunden*innen haben uns in den letzten Tagen ihre Solidarität und Verständnis ausgedrückt – dafür möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken.
Bitte bedenkt stets, dass diese Krise nicht nur die RUHR.TOPCARD selbst betrifft, sondern auch unsere langjährigen Partner zunehmend vor finanzielle Herausforderungen gestellt werden. Wir möchten diese Krise mit euch und unseren Partnern gemeinsam bewältigen, um euch auch „nach Corona“ die gewohnte Erlebnisvielfalt bieten zu können.

Wir halten euch auf dem Laufenden und bedanken uns vielmals für eure Geduld!

Liebe Grüße

Euer RUHR.TOPCARD-Team