Stand: 04.03.2021

Liebe RUHR.TOPCARD-Inhaber, 

nach einer langen Wartezeit, hat die Regierung neue Regelungen beschlossen, die unter bestimmten Voraussetzung die Öffnung von einigen unserer Leistungspartnern ermöglichen:

Wird eine sinkende oder stabile 7-Tage-Inzidenz von unter 100 Neuinfektionen erreicht, so ist die Öffnung von Museen, Zoos und Tierparks sowie botanischen Gärten ab dem 08. März möglich. Voraussetzung dafür ist eine Terminbuchung (Reservierung) und Dokumentation zur Kontaktnachverfolgung. 

Wir stehen im Austausch mit unseren Leistungspartnern, können aber aktuell keine Auskunft darüber geben welcher Partner wann wieder eröffnen wird. Bitte informiert euch daher vor eurem Besuch unbedingt auf den jeweiligen Internetseiten unserer Partner über Öffnungszeiten, Reservierungen und wichtige Hinweise für euren Besuch. Solltet ihr dort noch keine Informationen finden, bitten wir euch noch um ein wenig Geduld. Es kann noch ein paar Tage dauern, bis unsere Partner die notwendigen Vorbereitungen für eine Wiedereröffnung abgeschlossen haben. 

Wir freuen uns sehr über diesen ersten Schritt und hoffen, dass bald weitere Freizeitaktivitäten folgen werden.


Für aktuelle Fallzahlen und lokale Einschränkungen wendet euch bitte an das Robert Koch Institut und das Land NRW. Hier geht es zu den aktuellen Einschränkungen. Die aktuelle Übersichtskarte findet ihr auf dem Dashboard des RKI.

Für den Kauf der RUHR.TOPCARD 2021 gilt ein verlängertes Rückgaberecht. Wer es sich anders überlegt, kann seine ungenutzte RUHR.TOPCARD 2021 noch bis zum 30.04.2021 zurückgeben. Bitte beachtet dass sich das Rückgaberecht ausschließlich auf ungenutzte Karten für das Jahr 2021 bezieht und die Erstattung des Kaufpreises (abzgl. Versandkosten bei Onlinebestellungen) nur in der Verkaufsstelle möglich ist, in der die Karte gekauft wurde. Für eine reibungslose Erstattung bitten wir euch den Kaufbeleg aufzubewahren.


Den verlängerten Lockdown haben wir zum Anlass genommen, die Nutzungseinschränkungen für das Jahr 2020 final zu bewerten. Hierbei war es für uns außerordentlich wichtig, eine kulante und rechtskonforme Lösung zur Kompensation des pandemiebedingten Schließungszeitraums zu finden.

 In enger Abstimmung mit den Partnern der RUHR.TOPCARD 2020 haben wir uns dazu entschlossen, den Nutzungszeitraum nochmals zu verlängern. Der ursprünglich bis einschließlich 28.02.2021 gültige Nutzungszeitraum wird verlängert bis 30.04.2021 und beinhaltet somit die Osterferien in NRW und saisonale Ausflugsziele, die zu Ostern ihren Betrieb aufnehmen. Wir beobachten weiter die neuesten Entwicklungen und halten Euch hier auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten gibt. 

Eine Übersicht über die Partner, die uns ihre Teilnahme bis Ende April zugesagt haben, findet ihr hier

Unsere Corona FAQs

Ist die RUHR.TOPCARD verfügbar?

Ab wann ist die RUHR.TOPCARD 2021 gültig?

Was ist mit Kindern aus Jahrgängen 2017?

Was können wir tun wenn wir zur Risikogruppe gehören?

Kann eine ungenutzte Karte zurückgegeben werden?

Wie werden Reservierungen und Stornierungen gehandhabt?



Danke für euer Verständnis
Viele Kunden haben uns in den letzten Tagen ihre Solidarität und Verständnis ausgedrückt – dafür möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken.
Bitte bedenkt stets, dass diese Krise nicht nur die RUHR.TOPCARD selbst betrifft, sondern auch unsere langjährigen Partner zunehmend vor finanzielle Herausforderungen gestellt werden. Wir möchten diese Krise mit euch und unseren Partnern gemeinsam bewältigen, um euch auch „nach Corona“ die gewohnte Erlebnisvielfalt bieten zu können.

Wir halten euch auf dem Laufenden und bedanken uns vielmals für eure Geduld!

Liebe Grüße

Euer RUHR.TOPCARD-Team