Kokerei Hansa

Erlebnis Industriekultur

Erobert die begehbare Großskulptur der Kokerei Hansa und ihr weitläufiges Gelände! Egal, ob Groß oder Klein, hier taucht ihr zwischen rostigen Rohren, massigen Maschinen und hohen Türmen in die vergangene Arbeitswelt der ehemaligen Industrieanlage ein. Die Erlebnistouren „Natur und Technik“ entführen die ganze Familie in die Geschichte der Montanindustrie und lüften das Geheimnis, wie aus Kohle Koks gemacht wurde. Am Ende des Rundgangs erwartet euch dann noch ein technikhistorisches Highlight: Die Maschinenhalle mit fünf riesigen Kompressoren, von denen einer im Schaubetrieb bestaunt werden kann.

RUHR.TOPCARD Leistung

Einmalige kostenlose Teilnahme an einer industriehistorischen Führung „Hansa schwarz-weiß“: Do & Fr um 14 Uhr, So um 11 Uhr. Gilt nicht bei Sonderveranstaltungen.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden derzeit samstags und sonntags stündlich von 10 bis 15 Uhr Kurzführungen angeboten. Ruhr.Topcard Inhaber können kostenlos an einer Führung teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Öffnungszeiten

Apr. – Okt.: Di – So 10 – 18 Uhr

Nov. – März: Di – So 10 – 16 Uhr

Geschlossen: Mo (außer an Feiertagen)

Das Außengelände sowie die Kompressorenhalle und die Waschkaue sind in dieser Zeit geöffnet und für BesucherInnen zugänglich.

Adresse & Kontakt

Emscherallee 11
44369 Dortmund
Tel. 0231 93112233
info@industriedenkmal-stiftung.de
www.industriedenkmal-stiftung.de