LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

Erlebnis Industriekultur

Wir schreiben den 11. August 1899: Die Menge jubelt, als Kaiser Wilhelm II. das Schiffshebewerk Henrichenburg einweiht. Über 100 Jahre später begeistert das größte Bauwerk am Dortmund-Ems-Kanal noch immer seine Besucher, auch wenn der gigantische Aufzug seit über 40 Jahren stillliegt. Denn im Industriemuseum wird die Geschichte des Hebewerks und der Menschen am Kanal wieder lebendig. An Bord eines der Museumsschiffe erfahrt ihr, wie eine typische Binnenschifferfamilie vor 50 Jahren gearbeitet und gelebt hat. Mehrmals täglich legt ein Ausflugsschiff – gegen einen kleinen Aufpreis – vom Museumskai ab.

RUHR.TOPCARD Leistung

Einmalig freier Eintritt. Fahrt mit dem Fahrgastschiff nicht enthalten

Preis ohne RUHR.TOPCARD

5 Euro

Öffnungszeiten

Alle Infos zu Öffnungszeiten und Sonderveranstaltungen findet ihr hier.

Adresse & Kontakt

Am Hebewerk 26
45731 Waltrop
Tel. 02363 97070
schiffshebewerk@lwl.org
schiffshebewerk-henrichenburg.lwl.org