Maximilianpark Hamm

Erlebnis, Spass & Action

Der Maxipark öffnete 1984 zur ersten Landesgartenschau in NRW seine Tore – und begeistert bis heute. Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Maximilian genießt ihr florale Streifzüge durch Piet Oudolfs Stauden- und Gräserpflanzungen oder erlebt große Abenteuer mit euren Kleinen. Zum Beispiel beim Klettern auf dem Dschungelspielplatz, bei Wasserschlachten auf dem Wasserspielplatz, beim Entern des Piratenschiffs oder bei einer spannenden Schatzsuche in der Alten Mine. Außerdem findet ihr hier das Wahrzeichen Hamms: einen 35 m hohen Glaselefanten, der sich bestens für ein Erinnerungs-Selfie mit der ganzen Familie eignet.

Darüber hinaus empfehlen wir einen Abstecher zu der nahe gelegenen Sehenswürdigkeit Sri Kamadchi Ampal Tempel in Hamm.

RUHR.TOPCARD Leistung

Einmalig freier Eintritt in den Parkbereich, inklusive Glaselefant (ohne Schmetterlingshaus)

Zusatzinfos

Eintrittskarten sind an der Tageskasse erhältlich. Der Glaselefant, das Schmetterlingshaus und die Ausstelung bleiben derzeit gschlossen. Hier findet Ihr alle Antworten auf Eure Fragen rund um einen Besuch im Maximilianpark. 

Preis ohne RUHR.TOPCARD

5 Euro

Öffnungszeiten

Alle Infos zu Öffnungszeiten und Sonderveranstaltungen findet ihr hier.

Adresse & Kontakt

Alter Grenzweg 2
59071 Hamm
Tel. 02381 982100
info@maximilianpark.de
www.maximilianpark.de