UNESCO-Welterbe Zollverein Zollverein-Führung Kokerei

Erlebnis Industriekultur

Das UNESCO-Welterbe Zollverein ist eins der imposantesten Industriedenkmale des Ruhrgebiets. Bei der Führung „Durch Koksofen und Meistergang“ lernt ihr eine beeindruckende Anlage kennen – die ehemals größte Zentralkokerei Europas mit ihren ungewöhnlichen Räumen, Maschinen und Wegen. Ihr geht entlang der Bandbrücken, steigt der Koksofenbatterie „aufs Dach“ und erlebt die Kokerei mit ihrer Technik und Geschichte. Dazu gewinnt ihr einen Eindruck von der harten Arbeit in Lärm und Hitze. Die spannende Geschichte von der Stilllegung bis zur umfangreichen Umgestaltung zum Ort für Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft macht den Überblick komplett.

Fahren Sie die Zeche Zollverein doch mal mit der Kulturlinie 107 an und binden hiermit auch einen Besuch der >>Villa Hügel oder der >>Gartenstadt Margaretenhöhe ein.

RUHR.TOPCARD Leistung

Einmalig kostenlose Teilnahme an der zweistündigen Führung „Durch Koksofen und Meistergang“. Gilt nicht bei Sonderveranstaltungen.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte wendet Euch dafür per E-Mail an besucherdienst@zollverein.de (werktags 9-17 Uhr) oder telefonisch unter der Tel 0201 246810 (Mo-Sa 8-18 Uhr, So 10-18 Uhr).

Öffnungszeiten

Apr – Okt.: Mo – Fr um 11:30 & 14:30 Uhr / Sa  So & an Feier- & Brückentagen: 11:30 / 12:30 / 14:30 / 15:30 & 16:30 Uhr

Nov. – März: Mo – Fr um 14:30 Uhr / Sa So & an Feier- & Brückentagen: 11:30 & 14:30 Uhr

Keine Führungen: 24. – 25. & 31.12.

Adresse & Kontakt

UNESCO-Welterbe Zollverein Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
Tel. 0201 246810
besucherdienst@zollverein.de
www.zollverein.de/fuehrungen