Neanderthal Museum

Schätze & Museen

Mit rund 160.000 Besuchern im Jahr gehört das Neanderthal Museum, das allein schon durch seine ungewöhnliche Architektur besticht, zu den erfolgreichsten archäologischen Museen Deutschlands. Unweit des Ortes, an dem vor mehr als 160 Jahren der Neanderthaler gefunden wurde, steht heute eins der modernsten Museen Europas. Es erzählt euch die Geschichte der Menschheit von ihren Anfängen in den afrikanischen Savannen vor mehr als vier Millionen Jahren bis in die Gegenwart. Ende 2016 wurde die Dauerausstellung umfangreich überarbeitet und viele neue Highlights warten auf euch. Eine weltweit einzigartige Morphing-Station bietet euch sogar die Möglichkeit, selbst zum Neanderthaler zu werden.

RUHR.TOPCARD Leistung

Einmalig freier Eintritt in die Dauer- und Sonderausstellung. Gilt nicht bei Sonderveranstaltungen.

Das Museum kann unter Vorlage der RUHR.TOPCARD besucht werden. Ein Online-Ticket ist dafür nicht erforderlich. Bitte beachtet, dass es je nach Besucheraufkommen zu längeren Wartezeiten kommen kann. 

Öffnungszeiten

Di – So 10 – 18 Uhr

Feiertage: www.neanderthal.de

Adresse & Kontakt

Talstraße 300
40822 Mettmann
Tel. 02104 97970
museum@neanderthal.de
www.neanderthal.de