Museum Strom und Leben

Erlebnis Industriekultur

Elektrizität in jedem Gerät. Was vor 90 Jahren noch ein Werbeversprechen war, ist heute Alltag. Die Geschichte dazu, wie rasant der Strom unser Leben revolutioniert hat, erlebt ihr im Museum Strom und Leben. Die Zeitreise führt euch vorbei an einer Dampfmaschine, einer Dampfturbine und historischen Elektroautos ins 1928 erbaute, denkmalgeschützte Umspannwerk. Besonders beliebt sind die vielen anfassbaren Objekte: riesige Plasmakugeln neben der begehbaren, über 100 Jahre alten Straßenbahn, funktionierende Wählscheibentelefone, alte Haushaltsgeräte und „historische“ Videospiele wie Pingpong und Tetris. Außerdem findet ihr noch weitere Ausstellungen, wie „Arbeiten“, „Heilen“, „Wohnen“ und „Vergnügen“.

RUHR.TOPCARD Leistung

Einmalig freier Eintritt in die Dauerausstellung inkl. Sonderausstellungen. Gilt nicht bei Sonderveranstaltungen.

Alle wichtigen Hinweise zu eurem aktuellen Besuch findet ihr hier

Öffnungszeiten

Mo – Sa 10 – 17 Uhr

So 10 – 18 Uhr

Geschlossen: 01.01.; 10.04.; 28.06.; 01.11. & 01.12. – 31.12.

Am 31.10. & 01.11. bleibt das Museum geschlossen.

Adresse & Kontakt

Uferstraße 2 – 4, Navi: Bochumer Straße 253
45663 Recklinghausen
Tel. 02361 9842216
info@umspannwerk-recklinghausen.de
www.umspannwerk-recklinghausen.de