LWL-Industriemuseum Zeche Zollern

Erlebnis Industriekultur

Willkommen im „Schloss der Arbeit“ – die wohl schönste Zeche des Ruhrgebiets war bereits unter Zeitzeugen eine große Attraktion. Und hat heute nichts von ihrem Reiz verloren. Denn mit ihrer prunkvollen Backsteinfassade und den opulenten Giebeln erinnert die Anlage tatsächlich eher an eine Adelsresidenz als an ein Bergwerk. Kaum mehr vorstellbar, dass das Ensemble nach der Stilllegung in den 1960er Jahren abgerissen werden sollte. Erlebt in der Dauerausstellung des Museums, wie hart die Lebens- und Arbeitsbedingungen im Bergbau früher waren, und bestaunt die große Maschinenhalle mit ihrem eindrucksvollen Jugendstilportal.

RUHR.TOPCARD Leistung

Einmalig freier Eintritt. Gilt nicht bei Veranstaltungen mit Sondereintritt.

Öffnungszeiten

Di – So 10 – 18 Uhr Einlass bis 17:30 Uhr

Geschlossen: Mo (außer an Feiertagen) & 01.01. & 24. – 31.12.

Änderungen vorbehalten: www.lwl-industriemuseum.de

Adresse & Kontakt

Grubenweg 5
44388 Dortmund
Tel. 0231 6961111
zeche-zollern@lwl.org
www.lwl-industriemuseum.de