Schlosstheater Moers

Vorhang auf

Die Spielzeit 2020 / 2021 stellt die Frage nach der sogenannten „neuen Normalität“. Starten werden wir mit „Der Process“ von Franz Kafka, der in zunehmend kontrollierten und gläsernen Machtsystemen unvermindert aktuell die Frage nach der Selbstbestimmtheit und Souveränität des Einzelnen stellt. Das diesjährige Kinderstück „Der Bär, der nicht da war“ von Oren Lavie ist eine poetische Entdeckungsreise zur eigenen Identität. Mit „COVID-21“ liefert das Schlosstheater einen musikalischen Impfstoff, um das Immunsystem für die „neue Normalität“ zu mobilisieren. In dem Stück „Männer allein im Wald“ von Susanne Zaun werden vom Aussterben bedrohte Lebensformen thematisiert.

RUHR.TOPCARD Leistung

Pro RUHR.TOPCARD 50 % Ermäßigung auf eine Erwachsenenkarte für alle Vorstellungen des Schlosstheater-Ensembles

Zusatzinfos

Reservierung unter 02841 8834110 oder über info@schlosstheater-moers.de erforderlich. Ermäßigung gilt nicht bei Sonderveranstaltungen, Premieren, Gastspielen und Vorstellungen des Jungen Schlosstheaters Moers.

Gültig

Ganzjährig

Preis ohne RUHR.TOPCARD

19,50 Euro

Öffnungszeiten

Alle Infos zu Öffnungszeiten und Sonderveranstaltungen findet ihr hier.

Adresse & Kontakt

Kastell 6
47441 Moers
Tel. 02841 8834110
info@schlosstheater-moers.de
www.schlosstheater-moers.de

de     en     nl