Eintritt Frei
Erlebnis Industriekultur

LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

RUHR.TOPCARD Leistung:

Einmalig freier Eintritt. Fahrt mit dem Fahrgastschiff nicht enthalten. Gilt nicht bei Veranstaltungen mit Sondereintritt.


Die Menge jubelte, als Kaiser Wilhelm II am 11. August 1899 das Schiffshebewerk Henrichenburg einweihte. Noch über 100 Jahre später sind die Besucher begeistert von diesem größten Bauwerk am Dortmund-Ems-Kanal. Der gigantische Aufzug liegt seit über 40 Jahren still. Im Industriemuseum wird die Geschichte des Hebewerks und der Menschen am Kanal wieder lebendig. Einzigartig ist die Sammlung schwimmender Arbeitsgeräte und historischer Schiffe. An Bord erfahren Besucher, wie eine typische Binnenschifferfamilie vor 50 Jahren gearbeitet und gelebt hat. Mehrmals am Tag legt ein Fahrgastschiff vom Museumskai ab.

Adresse & Kontakt

Am Hebewerk 26
45731 Waltrop
Tel. 02363 97070
schiffshebewerk@lwl.org
www.lwl-industriemuseum.de


Öffnungszeiten

Di - So 10 - 18 Uhr, Einlass bis 17.30 Uhr. Geschlossen: Mo (außer an Feiertagen), 1.1. und 24. - 31.12. Änderungen vorbehalten, siehe www.lwl-industriemuseum.de

Ruhr Tourismus Marken

Image 01 Image 02 Image 03 Image 04 Image 05 Image 06 Image 07
Unterstützt durch