Eintritt frei
Erlebnis Industriekultur

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

RUHR.TOPCARD Leistung:

Einmalig freier Eintritt in das Museum inkl. Anschauungsbergwerk und Turmfahrt. Gilt nicht bei kostenpflichtigen Sonderveranstaltungen.


Zusatzinfos:

Aufgrund des Museumsumbaus ist das Deutsche Bergbau-Museum Bochum vom 19. November bis voraussichtlich zum 30. November nicht geöffnet.


Das größte Bergbau-Museum der Welt beschäftigt sich mit Entstehung, Gewinnung, Abbau und Verarbeitung von Bodenschätzen. Originalmaschinen und Modelle, die von den Besuchern teilweise selbst in Gang gesetzt werden können, erschließen die Welt des Bergbaus. Das Anschauungsbergwerk vermittelt realistische Eindrücke eines Steinkohlen- und Eisenerzbergwerks. Zudem lockt die Fahrt mit dem Seilfahrtsimulator. Die Fahrt auf den Förderturm bildet den „Höhepunkt“ des Besuchs. In diesem Jahr Jahr erfolgen Umbaumaßnahmen - der Besuch ist über die ganze Zeit des Umbaus möglich. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch unter: www.bergbaumuseum.de/umbau

Verbinden Sie den Besuch des Deutschen Bergbau Museum Bochum doch mit einem Abstecher zur >>Zeche Hannover und der >>Zeche Knirps.

Adresse & Kontakt

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum
Tel. 0234 5877-126 (außer montags)
service@bergbaumuseum.de
www.bergbaumuseum.de


Öffnungszeiten

Di - Fr 8.30 - 17 Uhr, Sa, So & Feiertag 10 - 17 Uhr. Geschlossen: 1.1./1.5./24.-26.12./31.12.

Ruhr Tourismus Marken

Image 01 Image 02 Image 03 Image 04 Image 05 Image 06 Image 07
Unterstützt Durch